placeholder

Zeitsprünge – Ursprünge

placeholder

Reise in die Urgeschichte Salzburgs

Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Geschichte in Europa. Seit November 2014 gibt es dort die Dauer­ausstellung „Zeitsprünge – Ursprünge“ zur Urgeschichte des Landes Salzburg.

Von MARCH GUT (Konzept und Architektur) übernahmen wir die visuelle Kommunikation der Inhalte. Das betraf Teil­bereiche des Ausstellungs­designs, der Signaletik, des Didaktik­designs inklusive spannender Aufgaben und Stationen (z. B. Riech- und Tast­station), Strategien zum Ein­satz multimedialer Technik, sowie das Screen- und Inter­aktions­design.

Das grundlegende Gestaltungs­konzept der Grabungs­schichten wurde von uns durch verschiedenen Text­ebenen fortgeführt. Durch in die Wand führende Klappen sogar dreidimensional. Für eine durchgängige Umsetzung kreierten wir eine eigene Bildsprache, eine Schrift für die Raum­titel und Piktogramme für die verschiedenen Themenbereiche. Für junge BesucherInnen wurde mit kURt, dem Urgeschichte-Wurm, eine eigene Leitfigur entwickelt und als besonderes Highlight gibt es den berühmten Helm vom Pass Lueg als Bastel­bogen.

placeholder
placeholder
placeholder
"Die Arbeitsweise von MOOI ist vielschichtig wie unsere neue Ausstellung. Professionell, authentisch, konstruktiv, um die Ecken denkend: Layer für Layer haben sich im Laufe der Zusammenarbeit zudem viele sympathische Züge offenbart."
Mag. Florian Knopp, Leiter Keltenmuseum Hallein